15. Februar 2019

BREEZE Sports goes Beachvolleyball

Es steht nun fest: BREEZE Sports wird mit dem in 2019 neu gegründete Beachvolleyball-Duo Lena Ottens / Hannah Ziemer in den Bereichen Vermarktung und Beratung zusammenarbeiten.

Das Team, das zum Perspektivkader des Deutschen Volleyball-Verbandes gehört, hat als Nahziel die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in Timmendorf. Träumen tun die beiden Youngsters von der Teilnahme an den Olympischen Spielen, was aber eher ein Wunsch für 2024 ist.

Wir freuen uns sehr, dass wir als BREEZE Sports mit Lena und Hannah ein so junges und talentiertes Beachvolleyball-Team begleiten dürfen. Mit unserer Expertise und unserem Netzwerk möchten wir dem Team den notwendigen Rückhalt geben und sie bei der Verfolgung ihrer sportlichen Ziele unterstützen“, sagen Hubertus Quasdorf, Geschäftsführer BREEZE Sports GmbH. Von Seiten der BREEZE Sports GmbH ist Jörn Spuida ebenfalls mit an Bord, der gemeinsam mit Hubertus Quasdorf die Betreuung des Teams übernimmt.

Es steht nun fest: BREEZE Sports wird mit dem in 2019 neu gegründete Beachvolleyball-Duo Lena Ottens / Hannah Ziemer in den Bereichen Vermarktung und Beratung zusammenarbeiten.

Das Team, das zum Perspektivkader des Deutschen Volleyball-Verbandes gehört, hat als Nahziel die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in Timmendorf. Träumen tun die beiden Youngsters von der Teilnahme an den Olympischen Spielen, was aber eher ein Wunsch für 2024 ist.

Wir freuen uns sehr, dass wir als BREEZE Sports mit Lena und Hannah ein so junges und talentiertes Beachvolleyball-Team begleiten dürfen. Mit unserer Expertise und unserem Netzwerk möchten wir dem Team den notwendigen Rückhalt geben und sie bei der Verfolgung ihrer sportlichen Ziele unterstützen“, sagen Hubertus Quasdorf, Geschäftsführer BREEZE Sports GmbH. Von Seiten der BREEZE Sports GmbH ist Jörn Spuida ebenfalls mit an Bord, der gemeinsam mit Hubertus Quasdorf die Betreuung des Teams übernimmt.

... weniger